Erstes Partnertreffen des EMA-Forschungsprojekts „Care and Mobility Innovation“

Das erste Treffen des Konsortiums von „Care and Mobility Innovation“ fand am 07.02.2020 beim Zweckverband der Region Aachen statt. Das Projekt forciert die Entwicklung und Umsetzung einer gesamtregional abgestimmten Innovationsstrategie für die Leitmärkte internationale Gesundheitswirtschaft und Mobilität 4.0. Dabei sollen insbesondere Cross-Innovation-Potenziale identifiziert werden. Nach einer kurzen Vorstellung aller Teilnehmer wurden verschiedene organisatorische Themen wie bspw. das Projektmanagement und die Öffentlichkeitsarbeit thematisiert.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und ein erfolgreiches Forschungsprojekt unter dem Schirm der EMA.



Zurück