Blog


22.09.2019

Die EMA auf dem Mobility Special der Stadt Aachen

Im Rahmen des Aachener Mobility Specials am 22.09.2019 waren zahlreiche Partner der Erlebniswelt Mobilität Aachen mit Ihren Produkten und Innovationen am Elisenbrunnen zu sehen. Viele interessierte Bürgerinnen und Bürger nutzten die Gelegenheit und das hervorragende Wetter um Fragen zum Netzwerk und den Mobilitätslösungen zu stellen. Dabei standen vor allem die verschiedenen Projekte im Mittelpunkt, wie beispielsweise EnDyVA, welches zum Ziel hat, den Verkehrsfluss durch dynamische Ampelschaltungen zu optimieren.

Darüber hinaus gab es eine interaktive Ideenwand an der Groß und Klein ihre Vorstellungen zur Mobilität der Zukunft teilen und diskutieren konnten.


07.07.2019

Tag der Neugier - Forschungszentrum Jülich

Am 07.07.2019 fand am Forschungszentrum Jülich der Tag der Neugier statt bei dem sowohl die verschiedenen Aktivitäten des Forschungszentrums als auch der Region im Bereich Forschung und Innovation präsentiert wurden. Auf interaktive Weise konnten so etwa 30.000 Besucher von klein bis groß einen Einblick in die lokalen Aktivitäten bekommen und sich für Wissenschaft und Technik begeistern. Die Partner der Erlebniswelt Mobilität Aachen waren ebenfalls vor Ort und konnten über interaktive Ausstellungsstücke die Begeisterung der Besucher für die Mobilität der Zukunft wecken. Für die weitere Entwicklung der Themen der Erlebniswelt war es besonders wichtig den Besuchern zuzuhören und ihre täglichen Beschwerden im Rahmen ihrer persönlichen Mobilität aufzunehmen. Daraus konnten spannende Erkenntnisse gezogen werden!


12.06.2019

3. Treffen des Steuerkreises

Am 12.06.2019 hat sich zum dritten Mal der Steuerkreis der Erlebniswelt Mobilität Aachen getroffen. Teilnehmer waren neben den Leitern der Arbeitsgruppen und führenden Personen aus den beteiligten Unternehmen, den Forschungsinstituten und der Stadt auch weitere aktive Personen, die ihren wichtigen Beitrag zur EMA leisten. Thematisch ging es insbesondere um die Berichte der Arbeitsgruppenleiter, die anstehenden Veranstaltungen sowie um die Erweiterung des Innovationsnetzwerkes um weitere Partner.