Blog


24.09.2018

Urban Air Mobility Eröffnung

Am 24.09.2018 hat der Kick-Off der Urban Air Mobility Inititiative stattgefunden. Die "Urban Air Mobility" (UAM)-Initiative der Europäischen Innovationspartnerschaft „Smart Cities and Communities“ (EIP-SCC) zielt darauf ab, praktische Anwendungsstudien zu Drohnen- und Lufttaxi-Technologien und deren konsequente Umsetzung zu beschleunigen. Die Initiative wird von Airbus geleitet und von der Europäischen Kommission unterstützt. Zu den institutionellen Partnern gehören Eurocontrol und die Europäische Agentur für Flugsicherheit (EASA). Die EIP UAM-Initiative basiert auf einem stadtzentrierten Ansatz mit einer Vielzahl von Demonstrationsprojekten mit engagierten Smart Cities und Regionen. Ziel ist es, durch die Zusammenarbeit verschiedener Mobilitätsakteure konkrete städtische Luftmobilitätslösungen (innerstädtische und zwischenstädtische Mobilität) mit echtem Mehrwert zu entwickeln.


29.08.2018

1. Treffen des Steuerkreises

Am 29.08.2018 hat sich zum ersten Mail der Steuerkreis der Erlebniswelt Mobilität Aachen getroffen. Teilnehmer waren neben den Leitern der Arbeitsgruppen unter anderem auch führende Personen aus den beteiligten Unternehmen, der Forschungsinstitute als auch der Stadt Aachen. Thematisch ging es insbesondere um die Berichte der Arbeitsgruppenleiter sowie um die Erweiterung des Innovationsnetzwerkes um weitere Partner.


20.07.2018

AG 1: Ladeinfrastrukturworkshop

Am 20.07.2018 trafen sich die Teilnehmer der Arbeitsgruppe 1 zu einem Workshop rund um das Thema Ladeinfrastruktur. Dabei ging es neben einer Bestandsaufnahme vor allem um die Definition der Herausforderungen und deren Clusterung. Anschließend wurden Lösungsmöglichkeiten in Form von Kontakten, Inhalten oder Technologien genannt, mit denen man sich nun in den kommenden Monaten beschäftigen wird, um für Aachen eine ganzheitliche Gestaltung der Ladeinfrastruktur zu schaffen.