Blog


12.12.2018

Von Science bis Fiction im Pop-Up Store: "Von Postkutsche bis Paketdrohne"

Heute fand als Teil der Reihe "Von Science bis Fiction" ein Infoabend im Pop-Up-Store der Erlebniswelt Mobilität Aachen statt. Dabei ging es um das Thema: "Von Postkutsche bis Paketdrohne".

Gerade in der Vorweihnachtszeit sind wieder zahlreiche Paketboten unterwegs. Doch wie sah Logistik vor hundert Jahren aus – und werden Pakete bald per Drohne geliefert? Diese und weitere Themen wurden von den Experten vorgestellt und dann in einer offenen Disskusionsrunde mit den Bürgern erörtert. Es gab spannende Diskussionen und einige neue Einblicke in dieses uns alle aktuell betreffende Thema.

Zur Reihe "Von Science bis Fiction":

Auch für Bewohnerinnen und Bewohner einer digitalen Modellregion klingen Dinge wie autonome Fahrzeuge oder Lufttaxis häufig noch nach Science Fiction. Genau hier setzt die Reihe „Von Science bis Fiction“ an, die immer Mittwochs im Dezember (5.12., 12.12., 19.12., jeweils 19.00-21.00h) im Pop-Up-Store der Erlebniswelt Mobilität Aachen (Markt 1) stattfindet. Ausgehend von bekannten Science-Fiction-Inhalten aus Film und Fernsehen informieren dort Expertinnen und Experten aus den Reihen der Partner der Erlebniswelt (z.B. e.GO, Ford, Stadt Aachen, ASEAG) bürgernah darüber, welche technologischen Neuerungen uns im Bereich der Mobilität tatsächlich schon bald erwarten könnten.


07.12.2018

Interaktiver Knet-Workshop: Wie sieht das Fahrzeug der Zukunft aus? 1. Termin im Pop-Up Store

Am 07.12.2018 fand ab 10 Uhr im Pop-Up Store der Erlebniswelt Mobilität Aachen am Markt 1 ein interaktiver Knet-Workshop statt. Auf interaktive Art und Weise konnten jung und alt erfahren wie das Design des Fahrzeugs der Zukunft aussehen könnte. Der Spaß war den Teilnehmern anzusehen!


06.12.2018

Workshop: Was ist die "Erlebniswelt Mobilität Aachen"? 1. Termin

Am 06.12.2018 fand ab 15 Uhr im Pop-Up Store der Erlebniswelt Mobilität Aachen am Markt 1 ein Informations-Workshop statt. Bei diesem Workshop erfuhren die Bürgerinnen und Bürger im interaktiven Pop-Up Store was sich die Erlebniswelt Mobilität Aachen zur Aufgabe gemacht hat. Zur Begeisterung während des Workshops trugen zudem auch die vielen Exponate bei, die die Ambitionen der Erlebniswelt Mobilität Aachen gut wiederspiegelten.